Änderungsantrag: Stadtwerke – öffentliche Transparenz

Die Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Dietzenbach bitten wir, in öffentlicher Sitzung wie folgt zu beschließen:
Änderungsantrag betrifft DS 18/1061/ + DS 18/1062

Der Magistrat wird aufgefordert in jeder Haupt- und Finanzausschusssitzung einen aktuellen Bericht zum Sachstand der Stadtwerke zu geben.

Begründung:
Über die aktuelle Situation der Stadtwerke und deren finanzielle Situation wurden die Fraktionen im Oktober 2020 in einem internen Gespräch informiert.

Die Stadtwerke sind eine städtische Tochter und nicht alle Fraktionen sind im Aufsichtsrat vertreten. Aber alle Stadtverordneten haben einen Anspruch auf umfassende und frühzeitige Information. Diese ist bis heute unterblieben.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel