Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2021

Wir wollen die Zukunft gestalten

Mit diesem Anspruch haben die Dietzenbacher Grünen auf ihrer Mitgliederversammlung vom 03.11.2020 ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2021 gewählt. Auf der von Frank-Peter Kaufmann geleiteten Listenwahl finden sich zusammen mit den auf die ersten beiden Plätzen gewählten erfahrenen KommunalpolitikerInnen Andrea Wacker-Hempel, Fraktionsvorsitzende und René Bacher, Stadrat, auch eine ganze Reihe weiterer jüngerer und hoch motivierter Mitglieder, von denen sieben erst in den letzten fünf Jahren zu den Grünen gekommen
sind:

  1. Andrea Wacker-Hempel
  2. René Bacher
  3. Johanna Wenninger-Muhr
  4. Nils Steinheimer
  5. Katja Lee-Schneider
  6. Heiko Hausmann
  7. Edeltraud Chawla
  8. Thomas Ball
  9. Melanie Bacher
  10. Roger Raeder
  11. Angela Kübler
  12. Jan Steinheimer
  13. Monique Begall
  14. Frank Holzamer
  15. Walburga Krämer
  16. David Bohlmann
  17. Gisela Kiess
  18. Felix Krämer
  19. Reiner W. Frank
  20. Frank-Peter Kaufmann.


„Es ist toll, dass sich auch so viele jüngere Mitglieder für unsere grünen Themen in der Kommunalpolitik engagieren wollen“ freuen sich Monique Begall, die Sprecherin der Grünen, und Andrea Wacker-Hempel, die Fraktionsvorsitzende und sind sich sicher, „dass wir durch diesen Mix
aus erfahrenen, älteren und neu in die Kommunalpolitik startenden jüngeren Kandidatinnen und Kandidaten breiter aufgestellt sind als in den letzten Jahren und damit in einen starken und erfolgreichen Wahlkampf starten können“.

Ebenfalls verabschiedet wurde auf der Mitgliederversammlung das Wahlprogramm der Grünen, das im wesentlichen eine nachhaltige und ökologische Wirtschaft, eine Energie-, Agrar- und Verkehrswende und eine lebenswerte Umwelt und lebendige Natur fordert. Ganz wichtig ist den Grünen dabei auch die Betonung auf einem respektvollen, gerechten und sozialen Miteinander.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel