Fahrrad-Tour zur Zukunft unserer Stadt

Die Dietzenbacher Grünen laden am 5. September 2020 zu einer Fahrradtour durch Dietzenbach ein.

Gemeinsam mit allen Interessierten möchten Ortsverband und Fraktion ausgewählte Orte besuchen, die aus Sicht der Grünen für die zukünftige Entwicklung der Stadt wichtig sind. An jedem der Orte soll es einen Austausch geben, welcher Verbesserungsbedarf besteht und welche Lösungsoptionen sich anbieten.

Die Fahrradtour richtet sich an alle, die sich über die großen und kleinen Herausforderungen der Stadtentwicklung informieren möchten, an einem Austausch mit den Grünen Mitgliedern des Ortsverbandes und der Fraktion interessiert sind oder ohne Politikinteresse an einer Fahrradtour durch Dietzenbach interessiert sind. 

Monique Begall, Sprecherin des Ortsverbandes und ihre Kolleg*innen aus dem Ortsvorstand (René Bacher, Katja Lee-Schneider, Andrea Wacker-Hempel und Johanna Wenninger-Muhr) betonen: „Für die Stadtentwicklung sind nicht nur der Haushalt oder die nächste Wahl wichtig, sondern vor allem konkrete Ideen und Lösungen zum Beispiel für die Belebung der Altstadt oder eine allen Verkehrsteilnehmern gerecht werdende zukunftsgerichtete Verkehrsplanung“ und laden alle Dietzenbacherinnen und Dietzenbacher ein: „Wir freuen uns auf jeden Teilnehmenden.

Wir haben uns spannende Orte ausgesucht, die nicht jeden Tag diskutiert werden, aber eine große Bedeutung für die Zukunft der Stadt haben“.

Die Corona-Verordnung des Landes Hessen verlangt Kontaktbeschränkungen in der Öffentlichkeit. Der Vorstand der Dietzenbacher Grünen ist sich seiner Verantwortung bewusst und unternimmt alles, um eine sichere Teilnahme an der Fahrradtour zu gewährleisten. Dazu gehört das vom Vorstand erstellte Hygienekonzept und auch die Einhaltung der empfohlenen Hygienetipps https://www.infektionsschutz.de/).

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel