Flucht und Asyl – Krise oder große Aufgabe?

 

Flucht und Asyl sind die Themen, die zurzeit nicht nur Europa, Deutschland, das Land Hessen sowie den Kreis Offenbach bewegen und vor große Aufgaben stellen, sondern auch die Menschen in Dietzenbach.

Im Kreis Offenbach und in den Kommunen treibt die Menschen die Frage um: „Krise oder große Aufgabe?“  Von „Wir schaffen das, bis: „Wir werden überrollt!“ reicht das breite Spektrum der Aussagen. Keiner hat das Idealrezept, aber alle Beteiligten versuchen nach Kräften, den ankommenden Menschen zu helfen.

„Auch wir haben Fragen und suchen nach Antworten,“ erklären die Dietzenbacher GRÜNEN.
Deswegen haben wir am Montag, 16. November 2015 um 20 Uhr (kleiner Saal im Bürgerhaus) Marcus Bocklet, den Sozialpolitischen-Sprecher (auch für Flüchtlinge und Integration) der GRÜNEN Landtagsfraktion eingeladen. Er wird über die aktuelle Situation der Flüchtlinge berichten und erklären, was die Landesregierung bislang auf den Weg gebracht hat und welche Maßnahmen noch folgen sollen.
Marcus Bocklet wird versuchen, die Fragen zu beantworten, die die Dietzenbacherinnen  und Dietzenbacher umtreibt, denn nur so lassen sich Ängste und Sorgen ausräumen.
„Die Frage „Flucht oder Asyl – Krise oder große Aufgabe?“ werden wir ein wenig beleuchten können, aber es wird keine allumfassenden Antworten geben. Der Eine oder Andere wird bestimmt nachdenklich nach Hause gehen.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel