GDL-Fraktion: Kommentar zur SVV-Abstimmung „Gebührensatzung Schwimmbad“

Liebe Bürger*innen,

Zu dem Thema „Schwimmbad-Preise“ konnte die GDL-Fraktion mit ihrem Änderungsantrag  (Anlage) leider nur einen Teilerfolg erringen, ein Kommentar von Jens Hinrichsen:

Aufgrund unseres Änderungsantrages ist im Haupt- und Finanzausschuss (HAFI) entschieden worden, den ursprünglichen Antrag zu erweitern und die Saisonkarten auszuweiten auf den Kreis der Begünstigten, d.h. vor allem Kinder, Jugendliche, Rentner und Arbeitslose können ab Saisonbeginn für 40 € eine Karte für die gesamte Sommersaison erwerben. Wir wollten dies für 38 € anbieten, aber maßen uns auch nicht an, widerlegen zu können, durch den Abschlag von 2€ Geld zu „verschenken“.

Enttäuschend ist für uns das Abstimmungsergebnis über die von uns angestrebte Änderung der Familienkarte. Wir wollten durch das differenzierte Angebot – in fast allen Schwimmbädern so üblich – Alleinerziehenden und Eltern mit mehr als zwei Kindern ermöglichen, den ganzen Sommer über mit ihren Kindern zu günstigen Konditionen unser Schwimmbad zu genießen. Obwohl wir im HAFI ausführlich dargelegt hatten, dass die Standardfamilie von zwei Erwachsenen und zwei Kindern in Dietzenbach häufig eben nicht der Standard ist und wir uns deshalb in unserem Familientarif anpassen müssen, ist dies von den anderen Fraktionen offensichtlich gedanklich nicht umgesetzt worden. Wir haben zwar in der SVV-Diskussion nochmal deutlich gemacht, dass wir ohne differenzierte Familienpreise mehr als die Hälfte der Dietzenbacher Kinder und deren Eltern ignorieren (weil nur ein Elternteil und/oder mehr als zwei Kinder), aber dies wurde als zu kompliziert abgetan und man könne sich bei mehr als zwei Kindern auf Kulanz verlassen. Es mutet schon merkwürdig an, wenn eine Satzungsänderung mit Hinweis auf Kulanz in den Bereich des Willkürlichen geschoben werden soll. Wir werden uns deshalb weiter für eindeutige und  transparente Regeln einsetzen und werden uns weiter bemühen, auch die anderen Fraktionen in ihrem Augenmerk auf mehr soziale Gerechtigkeit zu lenken.

Ihre GDL-Fraktion

Hier gehts zum Antrag: Ä-Antrag Schwimmbadgebühren

Hier gehts zur Anlage: Anlage zu Änderungsantrag Schwimmbadpreise

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel