Presse: Sterntalerschule

Die Sterntalerschule in Dietzenbach –

Eine vielfältige Schule, dafür sorgen 270 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Kulturen

Die Sterntalerschule in Dietzenbach ist eine von 5 Grundschulen in Dietzenbach, die für ihre 270 Schülerinnen und Schüler sowohl pädagogische Mittagsbetreuung mit Mittagessen wie auch diverse Nachmittagsangebote anbietet. Davon konnte sich der Dietzenbacher Landtagsabgeordnete Frank Kaufmann gemeinsam mit Andrea Wacker-Hempel und Günter Steinheimer (GDL) und bei ihrem Besuch kürzlich überzeugen.

Die Schule bietet nicht nur den Schülerinnen und Schülern ein umfangreiches Bildungsangebot, sondern hat sich auch auf die Fahnen geschrieben, etwas für deren Eltern tun zu wollen. Mit Hilfe ehrenamtlicher Unterstützung konnte eine Elternschule ihre Arbeit aufnehmen, die nicht nur freiwillige und kostenlose Deutschkurse anbietet, sondern den Eltern auch erklärt, wie sie z.B. ihr Kind unterstützen und fördern können. Das Projekt wurde von der der Robert-Bosch-Stiftung für ein Jahr finanziell unterstützt. Diese Förderung ist nun ausgelaufen  und um die erfolgreiche Arbeit fortführen zu können, braucht die Schule langfristig zusätzliche finanzielle Mittel. Frank Kaufmann erklärte sich bereit, Kontakte und Ansprechpartner von Sponsoren zu vermitteln.

Ein weiterer Wermutstropfen ist für die Sterntalerschule die krankheitsbedingte Abwesenheit der Schulsozialarbeiterin. Ohnehin nur mit einer halben Stelle ausgestattet, fällt diese nun langfristig aus und fehlt damit an allen Ecken und Enden.

Obwohl es die Chance gäbe, kurzfristig eine Honorarkraft bis zu den Sommerferien einstellen zu können, stieß der Schulleiter mit seinem Vorschlag bei den Verantwortlichen im Dietzenbacher Rathaus auf wenig Resonanz. Sowohl der Dietzenbacher Fraktionschef der GDL Günter Steinheimer, als auch Andrea Wacker-Hempel und Frank Kaufmann  betonen, dass Schulsozialarbeit nicht nur der dortigen Schulgemeinde zu Gute käme, sondern auch im Interesse der gesamten Stadt sei. Einig waren sich alle, dass gerade diese Frage, eine zusätzlichen Unterstützung für die Schule, erneut in allen Gremien diskutiert werden müsse.
Frank Kaufmann: „Die Sterntalerschule leistet gute und engagierte Arbeit in einem nicht einfachen Umfeld. Damit dieses so bleibt, werden wir nicht nur die Kreisstadt Dietzenbach und den Kreis Offenbach, sondern auch das Land Hessen an ihre Verantwortung erinnern!“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel